Spatz und Nachtigall

Großbritannien ist für mich ein Paradies mit seinen satten grünen Wiesen und seinen wunderschönen Steilküsten. Hier laden im ganzen Land romantische Pfade zum Spazieren und Wandern ein, man fühlt sich geradezu von den unvergleichlichen Park- und Gartenanlagen aufgefordert, die Picknickdecke auszubreiten und zu verweilen und im Sommer kann man an den wunderschönen Stränden fantastisch schwimmen und surfen.

Hier kann man Urlaub für alle Sinne machen und sich wunderbar entspannen

Entspannung findet nicht für jeden auf gleiche Weise statt. Für mich ist Auftanken z.B. in London möglich. Hier komme ich seit meiner Jugend regelmäßig hin und es ist auch ein bisschen Zuhause für mich. Ich liebe diese Großstadt mit ihrem munteren Treiben und ihren individuellen Menschen! Und hier kann ich ganz besonders in den wundervollen Parks entspannen, die an vielen Ecken zu finden sind. Ruheoasen mit wunderschönen Blumen und grünen Wiesen. Hier entspannen die Menschen vom Großstadttrubel. Herrlich! 3 Tage London und ich hatte Urlaub.

Deshalb: jeder weiß normalerweise am besten, wie er am besten runterkommen kann vom Alltag. Was dem einen sein Spatz ist, ist des anderen Nachtigall.

Ein weiser Spruch. Denn einer entspannt, wenn er eine Woche den Hotelpool nicht verlässt. Der andere muss dafür die Zugspitze besteigen.

Und wenn wir wissen, was uns gut tut, wenn es möglich ist, einfach machen. Denn danach fühlen wir uns gut.

Manchmal muss man den Weg zu dem, was einem gut tut noch finden. Dabei helfe ich gerne. Ruft mich an oder schreibt eine E-Mail:

0228 – 38755526

sandra.spano@beratung-bei-stress-und-burnout.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.